Datenschutz

Datenschtzerklärung

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck project SD | consulting Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Was ist die Datenschtz-Verordnung

Der Postillon sagte dazu: Die Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) wurde gemäß Artikel 731 (b) der EU-Richtlinienverordnungsregelung (EURlvr) und einer 19-stündigen Grundsatzdiskussion vom EU-Parlament an das Sonderdezernat 4 für Datenfragen (Sd4DfEU) europäischer Vollmitgliedsstaaten weitergereicht, wo sie nach eingehender Prüfung auf Konformität mit den Verordnungen Nr. 1677/88/EWG, Nr. 831/69/TKKG und Nr. 666/13/STN mit 21 zu 7 Stimmen beschlossen wurde."

Mark Zuckerberg sagte dazu bei der EU-Kommission: „Die Sicherheit der Nutzerdaten wird uns immer wichtiger sein, als unseren Gewinn zu maximieren.“ Liebe Zuckerschnecke, wenn du das so sagst, sind wir zutiefst beeindruckt und gehen davon aus, dass das sicher auch für uns alle gilt. Übrigens, Sicherheitsexperten von Cambridge Analytica sollen zukünftig kontrollieren, ob alle Regeln eingehalten werden.

In welchem Zusammenhang steht die Verordnung mit Regelungen wie dem Privacy Shield und ePrivacy?

Boah, keine Ahnung... Googeln Sie das bitte selbst oder fragen Sie bei Der Postillion nach!

1. Verantwortlichkeit für den Datenschutz

Verantwortlich für den Datenschutz / die Datenverarbeitung ist:

Stefan Dischl

Adresse:

Rudolf-Wilke-Weg 30, 81477 München

Kontaktdaten:

Telefon: +49 (89) 724 80 996
Mobil: +49 (171) 22 98 986
Email: info@project-SD.com

Einen eigenen Datenschutzbeauftragten gibt es nicht.

2. Zweck von Datenverarbeitung

Ich verarbeite die Daten meiner Kunden ausschließlich im Rahmen meiner vertraglichen Leistungen.

Hierbei verarbeite ich Bestandsdaten (z.B., Kundenstammdaten, wie Namen oder Adressen), Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos), Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit), Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung), Nutzungs- und Metadaten (z.B. im Rahmen der Auswertung und Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen) werden nicht verarbeitet. Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeite ich grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten Verarbeitung sind. Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Leistungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen). Ich verarbeite Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weise auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe hin. Eine Offenlegung an Externe erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Auftrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der mir im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten handle ich entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO und verarbeiten die Daten zu keinen anderen, als den auftragsgemäßen Zwecken. Das klingt alles recht schaurig und ist für eine rechtliche Absicherung aller Eventualitäten notwendig. In der Praxis speichere ich eigentlich nur Namen und Kontaktdaten von Kunden und Lieferanten. Eine systematische Auswertung, eine anonymisierte Weitergabe oder gar Verkauf der Daten findet nicht statt.

3. Teilnahme an Affiliate-Partnerprogrammen

Affiliate-Partnerprogramme werden von mir nicht eingesetzt.

4. Registrierfunktionen

Nutzer dieser Homepage können kein Nutzerkonto anlegen.

5. Kommentare und Beiträge

Nutzer dieser Homepage können leider keine Kommentare und Beiträge auf dieser Website speichern. Wenn Ihnen meine Homepage gefällt/nicht gefällt, dürfen sie gerne eine Email an mich schreiben.

6. Podcast und Musik

Ich nutze keine Sound-Cloud-Widgets, Dienste des Podcast-Hosting-Anbieters Blubrry und Dienste des Podcast-Hosting-Anbieters Podigee.

7. Kontaktformular und CRM-Systeme

Ein Kontaktformular wurde auf dieser Website gelöscht (das hat sowieso niemand genutzt). Es werden auch keine CRM-Tools von Zendesk, von Help Scout und von salesforce verwendet.

7. Newsletter

Nein, einen Newsletter können Sie bei mir nicht bestellen und daher auch nicht abbestellen.

8. Hosting und E-Mail Versand

Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die ich zum Zwecke des Betriebs diese Homepage einsetze.

Ich nutze selbst keine Zugriffsdaten meines Webspace-Providers.

9. Google Onlinemarketing

Ich nutze weder den Google Tag Manager, Google-Analytics, Google-Analytics als Universal Analytics mit einer aktiven User-ID, Google-Analytics zudem zur Zielgruppenbildung, personalisierte und nicht-personalisierte AdSense-Werbeanzeigen noch schalte ich Google AdWords-Anzeigen. Auch Google Doubleclick wird von mir nicht eingesetzt.

10. Reichweitenmessung, Optimierung und Onlinemarketing

Ich nutze weder WordPress-Plugins Jetpack noch WordPress.com-Stats und das das Statistik-Tool Matomo, Facebook-Pixel, den Webanalysedienst etracker, econda Analytics, das Webanalyse-Took Webtrekk, Bing-Ads zur Messung der Conversion auf meiner Website, Zählverfahren von VG Wort oder ein anderes skalierbares Zentrales Messverfahren. Ich verwende auch nicht den den Dienst Criteo und ich setze auch nicht das Tool Visual Website Optimizer für A/B-Testings, Clicktracking oder Heatmaps ein

11. Social Media, Tools und fremde Inhalte

Ich unterhalte keine Onlinepräsenzen in sozialen Medien und binde keine fremde Inhalte (z.B. Videos von YouTube, Google-Maps oder Social-Media Postings) auf meiner Homepage ein. Auch Videos von Vimeo und YouTube werden nicht eingebunden. Es werden keine Google-Fonts verwendet und ReCaptcha von Google erkennt auch keine Bots. Sie müssen au´f meiner Homepage leider auch auf Google-Maps und Landkarten des Dienstes OpenStreetMap verzichten. Es ist auch nicht möglich meine Homepage mit Facebook Social Plugins, wie zum Beispiel den Like-Button zu bewerten, auch Beiträge, Medien oder Schaltflächen von Twitter, Instagram, Pinterest Xing, LinkedIn, Google++, AddThis und Sharing-Funktionen mit Shariff versehentlich zu aktivieren.

12. Cookies

Bei den "leckeren Keksen" muss ich Sie ebenfalls enttäuschen. Ich bombardiere Sie mit keinen der unzähligen Cookie-Hinweisen, die absolut nichts bewirken. Ich verwende Cookies weder zum Tracken noch mit Rosinen. Und ich setze auch keine Cookies dafür ein, dass sich meine Website merkt, dass Sie immer wieder die lästigen Cookies wegdrücken. Mein Rat also, holen Sie zum Lesen meiner Website eine Schachtel Kekse aus Ihrem eigenen Wohnzimmerschrank oder noch besser, backen Sie sie selbst!

Als Anregung hier ein einfaches Rezept von Schoko-Bananen-Cookies zum Nachbacken:

Für ca. 1000 Cookies benötigen Sie 1,5 kg dunkle Kuvertüre, 1,5 kg Bananenchips, 2,5 kg. Butter, 0,8 kg Zucker, 1,5 kg Mehl, 2,5 kg geriebene Mandeln, 1,5 l Milch, 10 Priesen Salz. 10 Eier und 5 EL Natron. Das alles gut verrühren und bei 160 °C 10-12 Minuten backen.

So macht das Lesen von Websites erst richtig Freude.

13. Ihre Rechte

Für den recht unwahrscheinlichen Fall, dass zufällig gerade Ihre Daten bei mir gespeichert wurden haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Das kann sogar bei falschen oder veralteten Telefonnummern oder Mailadressen von Vorteil sein.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

14. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für eine mögliche Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an mich wenden.

Dieser Datenschutzhinweis ist aus der "Panik" entstanden der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu entsprechen. Grundsätzlich finde ich die Idee des DSGVO auch gut, bin mir aber sicher, dass große Firmen wie Google, Amazon und Facebook mit der Weitergabe Ihrer Daten das große Geld verdienen auch immer Mittel und Wege finden werden die DSGVO zu umgehen. Für alle anderen wird die Unsicherheit bleiben irgendwann einem Winkeladvokaten oder Abmahnverein Angriffspunkte für eine Abmahnung zu geben.

Zum Schluss möchte ich mich bei der Kanzlei Dr. jur. Schwenke bedanken, die einen Datenschutz-Generator online gestellt haben. Er war Leitfaden für meine Datenschutzerklärung und teilweise wurden daraus Texte übernommen.

Hier ist der Link, übrigens für alle alle Privatpersonen und Kleinunternehmer gratis:
https://datenschutz-generator.de/

« Zurück

Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsauschluss | Datenschutz